Radio auf Verbraucherabschaltung umklemmen

Aus I-BUS App Wiki
Version vom 9. Dezember 2018, 18:37 Uhr von André (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ab der I-BUS App v1.5.4 gib es die sogenannte Verbraucherabschaltung.
Sprich das Radio kann nach erfolgreichem Umklemmen bereits mit dem Öffnen des Wagen hoch fahren und Schaltet erst nach dem Verriegeln (oder nicht Öffnen) wieder ab.
Dadurch sind Funktionen wie "Coming-/Leaving-Home" und Spiegel an-/Abklappen möglich.


Um die "Verbraucherabschaltungsfunktionen" zu nutzen, muss die Leitung für Kl. 15 zum Radio (rote Litze) aus dem Stecker heraus gelöst und z.B. mit der Verbraucherabschaltung am Klimabedienteil (Rote Litze mit gelben Streifen) verbunden werden. PIN der Verbraucherabschaltung des Klimabedienteils wurde nur zur Veranschaulichung aus dem Stecker entfernt, dieser muss natürlich wieder im Stecker sein! Noch habe ich das nicht selbst probiert, in so fern: ohne Gewähr!

Verbraucherabschaltung 1.jpeg Verbraucherabschaltung 2.jpeg Verbraucherabschaltung 3.jpeg


Ausführliche Anleitung zum Umklemmen auf Verbraucherabschaltung


Beim BMW E46 ist statt dessen ggf. eine Relaisschaltung notwendig, damit die "Verbraucherabschaltung" korrekt funktioniert:
Relaischaltung für Verbraucherabschaltung im E46


Hinweis: Um das Durchzappen der Standard-Apps beim Zuschalten der Zündung zu vermeiden muss die CAN-BUS-Box normal angesteckt bleiben, ABER die ORANGE-BRAUNE Litze von der Box zum Radio ausgepinnt/gekappt werden UND in der I-BUS App unter "Weitere Einstellungen" die "MFL Steuerung" aktiviert werden. Nur für diesen Zweck ist dieser Punkt vorgesehen: Wenn die App die MFL-Funktion ANSTATT der CAN BUS Box übernehmen soll.
VA Key2.jpg

Hinweis: Nach wie vor funktioniert die VA und da mit das ABSCHALTEN des Radios mit dem Verriegeln des Fahrzeuges noch nicht bei allen Fahrzeugtypen (Stand: App-Version v1.5.5.2. Wir arbeiten aktuell an einem Update, dass das Problem beheben soll.


Hinweis: Die Kombination von Umklemmen auf VA und Memory-Funktion (Lenkrad/Sitzposition) bringt nach wie vor Probleme. Das heißt, die Positionen werden nicht angefahren/vergessen!


Nach erfolgreicher Umklemmung folgt natürlich noch das richtige Einstellen und Testen.