Hauptseite

Aus I-BUS App Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen im Wiki rund um die I-BUS App
Hier geht's zu unserer Homepage www.ibus-app.de

Was ist die "I-BUS App"?


Was ist die I-Bus App? Wie kann ich sie nutzen?

Die I-BUS App ist eine Android Applikation, die dazu dient Ihren Bordcomputer auf einem Android Gerät darzustellen und in Ihrem Fahrzeug viele Comfort-/Codierfunktionen integriert.
Der Download der App ist kostenlos und es kann eine Verbindung zum Interface/Modul hergestellt werden. Um alle Funktionen der App nutzen zu können, wird eine I-BUS App Lizenz benötigt.

Die App ist nutzbar in folgenden Fahrzeugen:

  • BMW 3er E46 (1998-2007)
  • BMW 5er E39 (1995-2004)
  • BMW 7er E38 (1994-2001)
  • BMW X3 E83 (2004-2010)
  • BMW X5 E53 (1999-2006)
  • BMW Z4 E85 E86 (2002-2008)
  • BMW New Mini One and Cooper R50 (2001-2006)
  • BMW New Mini Convertible R52 (2005-2008)
  • BMW New Mini Cooper S R53 (2001-2006)
  • BMW Range Rover L30 [L322] (1999-2003)
  • BMW Rover 75 R40 (1999-2005)
  • BMW MG ZT X10 / ZT-T X11 (2001-2005)
  • BMW Rolls Royce Phantom RR1 (2003-..)

Liste aller I-BUS App Funktionen
(BMW E38|E39|E46|E53|E83)

List of all I-BUS App functions
(BMW E38|E39|E46|E53|E83)


Wie kann ich mein DSP weiter nutzen? // Trotz Lizenz kein Ton vom DSP // DSP Ton geht immer aus

How may I keep using my DSP? // No sound from DSP despite license // DSP sound always turns off



Voraussetzungen für die I-BUS App


Was brauche ich um die I-BUS App nutzen zu können?

What do I need to use the I-BUS app?






Resler Modul


Das neue Resler Modul vereint die Funktion des schwarzen "Resler Interface V6" als Schnittstelle für die I-BUS App mit Funktionen zur Ansteuerung der Lichter (Coming/Leaving Home, Tippblinken etc) und Spiegel (An-/Abklappen mit der Zentralverriegelung) in einem Gerät.
Somit kann das Resler Modul genutzt werden:

  • in Verbindung mit einem Android-Navi als Schnittstelle für die I-BUS App plus die Licht-/Spiegelfunktionen, oder
  • OHNE ein Android Radio in jedem E38/E39/E46/E53/E83 als Standalone-Gerät für die Licht-/Spiegelfunktionen (ohne I-BUS App!)
  • alle Einstellungen am Modul können über die I-BUS App (nur mit Lizenz) oder bequem am PC mit dem Resler Modul Konfigurator eingestellt werden.


Hinweis: ab Werk ist das Resler Modul auf die Baureihe E39 eingestellt. Bei Einsatz in einer anderen Baureihe muss diese im Resler Modul angepasst werden! Anderenfalls kann es zu Fehlfunktionen führen.

Mehr Informationen:


Das neue Resler Modul

New Resler Module




App Einstellungen




Einstellungen für Low BC Berechnung und MID Emulation

Da oft Fragen kommen wie:

  • Warum zeigt die I-BUS App keine Verbrauchswerte?
  • Wie kann ich den Verbrauch resetten?
  • Wo kann ich die Standheizung starten?

etc. pp - es ist wichtig, dass die Einstellungen zum Fahrzeug passen, bzw. dem was vorher verbaut und entsprechend auch codiert sein kann.
Folgende Einstellungen befinden sich in Den I-BUS App Einstellungen im Unterpunkt "Bordcomputer".

Low BC Berechnung
Ist nur das "kleine" Tacho [Low BC] verbaut, so kann dies zwar den Verbrauch, Reichweite und Durchschnittsgeschwindigkeit zeigen, aber nicht auf den BUS senden. Entsprechend können wir es nicht anzeigen.
Mit der "Low BC Berechnung" versuchen wir die Werte entsprechend aus gefahrener Distanz und Tankstandsänderung zu berechnen - das passt aber erst nach langer Fahrstrecke halbwegs.
Hinweis: der E46 hat zwar das "kleine" Display, allerdings entspricht die Technik darin dem "High BC". Entsprechend bleibt die Low BC Berechnung beim E46 aus!

MID Emulation
War vor dem Android Radio ein einfaches Radio mit MID verbaut, so kann man u.a. den Verbrauch nur im emulierten (nachgebauten) MID Menü resetten, die Standheizung ansteuern etc.
Das MID Menü erscheint im Reiter "Control", wenn die Option "MID Abfragen emulieren" aktiviert ist.
Optional und nur mit "High BC Tacho" kann man das "Anzeigegerät" von mid_basis auf bordcomputer mit der bekannten BMW Software umcodieren und so die App ohne die Emulation nutzen.




Hier geht es zu den I-BUS App Einstellungen bis Version 1.5.5.2


Download


Changelogs:

Deutsch

Englisch



Fehlerbehandung


Einer der typischsten Fehler resultiert aus der Spannungsversorgung am USB: Die Radios haben in der Regel insgesamt 1,5A für alle drei USB Ports zusammen(!) zur Verfügung.
Wenn Geräte wie 3G/4G Sticks, TPMS, DAB+ Stick oder gar das Handy zum Laden am Radio USB steckt (z.b. via CarPlay/Android Auto Adapter), bricht die Spannung ein und auch das Resler Interface/Resler Modul funktioniert nicht mehr.
Das heißt im Klartext: Die USB-Buchsen am Radio sind NICHT zum Laden für ein Handy gedacht!
Es folgen oft (nicht immer!) die Meldungen "USB bereit" - "USB getrennt" - "USB bereit" - .. , das wäre ein typisches Anzeigen. Trennt in dem Fall alle USB Geräte mit Ausnahme des Resler Interfaces/Moduls und schaut ob es dann funktioniert.

Zweithäufigste Ursache ist ein falscher Anschluss vom Resler Interface/Resler Modul. Gemeint sind alle Anschluss-Arten, die nicht direkt am Radio und sauber (löten oder crimpen) umgesetzt wurden. Fehlerbehebung: Beachtung der Einbauanleitung für Resler Modul und Resler Interface

Leider lassen sich Fehlfunktionen der App nicht immer 100% vermeiden. Einige bekannte Fehler und deren Lösung sind hier aufgelistet:


Problembehandlung rund um das Resler Modul/Interface und die I-BUS App

Troubleshooting for the Resler Module/Interface and the I-BUS App



Tipps & Tricks


externe Links


empfohlene Navigations-Radios von Xtrons und AVIN


Wiki "Android Navis für BMW E38/E39/E46/E53.."

Was brauche ich um meinen BMW E38/E39/E46/E53 auf ein Android-Navi umzurüsten?"


Spenden


Wenn Ihnen unser Wiki/unsere App gefallen und Sie uns unterstützen möchten, würden wir uns über eine Spende freuen.
Paypal-logo.png


Informationen


  • Geschäftszeiten: in der Regel sind wir Montag - Freitag 09°°-16°° erreichbar. Außerhalb dieser Zeit kann es zu Verzögerungen bei der Abarbeitung der Bestellungen und Mails/PNs kommen. Wir bitten um Verständnis.

  • Wir bieten leider KEINEN Telefonsupport an. Ihr erreicht uns via Kontakformular, in der Facebookgruppe oder via Messenger.

  • Impressum

  • Datenschutzerklärung